Textilmuseum Die SCHEUNE, Nettetal-Hombergen


Träger: Stiftung DIE SCHEUNE Spinnen/Weben + Kunst - Sammlung Tillmann

Krickenbecker Allee 21
D-41334 Nettetal-Hombergen

NetteKultur der Stadt Nettetal
Tel.:
0(049) 2153 - 898 - 4104
0(049) 2153 - 898 - 4105
E-Mail:
birgit.lienen@nettetal.de
petra.herrmann@nettetal.de

Eintritt 1,- Euro pro Erwachsener / Jugendliche und Kinder frei


www.textilmuseum-die-scheune.de
www.nettetal.de



In der Ausstellung werden mit unterschiedlichen Schwerpunkten Erzeugnisse aus der Entwicklungsgeschichte der niederrheinischen Textilmanufaktur dargestellt. Dazu werden in wechselnden Ausstellungen Sammlungen und künstlerische Arbeiten zu textilen Themen gezeigt.

Öffnungszeiten:
Mitte April bis Ende Oktober, jeweils Sonntags 11.00 - 18.00 Uhr
Führungen, nach Absprache, für Gruppen möglich

Eintritt frei


Das Textilmuseum "Die SCHEUNE" beherbergt auf einem denkmalgeschützten Fachwerkhof, etwa 300 Meter von den Krickenbecker Seen entfernt, die Sammlung Tillmann mit Zeugnissen aus der Geschichte der Niederrheinischen Textilmanufaktur. Spinnräder, Webstühle, Arbeitsgeräte, Fasern, Gewebe, Schriften, Bilder u.a. werden in dem zweigeschossigen Ausstellungsraum gezeigt, vorgeführt und erklärt. Jedes Jahr steht ein spezielles Thema im Mittelpunkt. Das kann beispielsweise Flachs-Leinen, Hanf, Wolle, Baumwolle, Seide oder auch ein Umweltthema sein. Im Bereich Kunst präsentieren eingeladene Gäste im Wechsel ihre künstlerischen Arbeiten oder Sammlungen zu textilen Themen. Zu jährlichen Sonderveranstaltungen gehören Museumsfahrten zu benachbarten Textilmuseen, gemeinsames Singen von Spinn- und Webliedern und Ferienaktionen für Kinder.