Veranstaltungen


Für Kinder geeignet
         
Suche nach

Hilfe
  von

Kalender
  bis

Kalender
  Land

 
                 
(17 / 11142)

Hundewanderung: Seerosen auf idyllischen Moorseen
Wanderung / Natur allgemein
Samstag, 09.07.2022 Uhrzeit: von 10:00 bis 14:00
In die Schandelosche Heide kann man zwar auch herrlich zur Heideblütezeit wandern - aber wunder-, wunderschön ist es, wenn man früher im Jahr dorthin fährt. Auf den vielen kleinen, idyllischen Moorseen nimmt einen das Bild der auf ihnen schwimmenden hunderten Seerosen gefangen und begeistern das Auge und die Seele.
Treffpunkt: Parkplatz an der rechten Straßenseite Straelseweg, 5941 NJ Velden, Niederlande - gleich hinter dem Grenzübergang
>OpenStreetMap
Leitung: Ursula Prigge/4PfotenTouren
Telefon: +49(0)2236 3945958
Anmeldung erforderlich
Kosten: 19,00 € Normaltarif (1 Person, 1 Hund), 28,50 € Partnertarif (2 Personen, 1 Hund)
Sprache: DE
Sonstiges: In Naturschutzgebieten gilt Leinenpflicht, Leinenlos-Abschnitte vorhanden.

Zur Geschichte der Wandergesellen
Sonstiges / Kultur(geschichte)
Samstag, 09.07.2022 Uhrzeit: von 13:30 bis 15:30
Themenführung: Drei Jahre und ein Tag - ein Wandergeselle kommt in eine mittelalterliche Stadt. Bei einem Stadtrundgang erfahren Sie eine Menge über das harte Los der Wandergesellen.
Treffpunkt: Parkplatz Roßtor am Patersgraben, 41849 Wassenberg
>OpenStreetMap
Leitung: Walter Bienen, einheimischer Stadtgästeführer, Vorsitzender Heimatverein Wassenberg e.V.
Telefon: +49(0)2432 5349 bzw. 0176 47686020
Sprache: DE

Wanderung zu den Libellen und Vögeln im Elmpter Schwalmbruch
Wanderung / sonstige Fauna
Samstag, 09.07.2022 Uhrzeit: von 14:00 bis 16:00
Entlang der Tackenbendenwiesen wandern wir zu Kleingewässern an der Schwalm und beobachten Libellen und Vögel.
Treffpunkt: 41372 Niederkrüchten-Elmpt, Wanderparkplatz Tackenbenden (vom ehemaligen Zollamt über die Autobahnbrücke der A52)
>OpenStreetMap
Leitung: Dipl.-Biol. Stefani Pleines/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte Fernglas und ggf. Lupenbecher mitbringen.

"Glühwürmchenwanderung mit Fritz" - Hundewanderung
Wanderung / Sonstiges
Samstag, 09.07.2022 Uhrzeit: von 21:00 bis 23:00
Wir wandern in die Dämmerung und vertreiben uns die Zeit, bis die ersten Glühwürmchen auftauchen, mit Nasenarbeit und netten Gesprächen. Jeder Hund darf einen kleinen "Fritz" mit nach Hause nehmen.
Treffpunkt: Wanderparkplatz Kamerickshof (südlich der L 373 Brüggen - Swalmen, neben dem Fischverkauf), 41379 Brüggen
>OpenStreetMap
Leitung: Christina Prior/Flinke Pfoten unterwegs
Telefon: +49(0)176 80561897
Anmeldung erforderlich
Kosten: 25,00 € pro Mensch-Hund-Team, 5,00 € pro Begleitperson
Für Kinder geeignet
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte feste Schuhe und Mückenschutz mitbringen. Anmeldung telefonisch oder per E-Mail an info@flinkepfotenunterwegs.de.

Waldführung im Sommerwald
Wanderung / Natur allgemein
Sonntag, 10.07.2022 Uhrzeit: von 10:00 bis 12:30
Im Wald ist es kühl und erfrischend. Gerade im Sommer wissen wir diesen Effekt zu schätzen. Aber wie funktioniert eigentlich die "Klimaanlage Wald" und welche Faktoren sind hierfür wichtig? Gibt es wirklich klimaresistente Bäume? Lernen Sie mehr über das Ökosystem Wald und die vielen kleinen Wunder am Wegesrand.
Treffpunkt: Pescher Friedhof, Zalfenstraße/Am Taubenschlag, 41352 Korschenbroich
>OpenStreetMap
Leitung: Nadine Eiben, Zertifizierte Waldführerin und Naturtrainerin
Telefon: +49(0)160 95708819
Anmeldung erforderlich
Kosten: 16,00 € pro Person
Sprache: DE
Sonstiges: Leichter Spaziergang.

Mit der Kamera unterwegs!
Wanderung / Sonstiges
Sonntag, 10.07.2022 Uhrzeit: von 14:00 bis 16:30
Ob mit Telefon oder Kamera, am Niederrhein kann man schöne Fotos machen. Auf unserer Wanderung durch die Landschaft an der Niers im Hochsommer gibt es viele Tipps zum Fotografieren in der Natur.
Treffpunkt: Parkplatz Burg Uda, Mühlengasse, 47929 Grefrath-Oedt
>OpenStreetMap
Leitung: Holger Mischke/Gemeinsam unterwegs.
Anmeldung erforderlich - bitte telefonisch oder per E-Mail an holger@holgermischke.com.
Telefon: +49(0)176 63847731
Kosten: 25,00 € pro Teilnehmer*In (Assistenzkräfte sind im Preis eingeschlossen)
Sprache: DE
Sonstiges: Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung (kann durch Freizeitförderung der KoKoBe gefördert werden).

Stadtrundgang Wassenberg
Sonstiges / Kultur(geschichte)
Samstag, 16.07.2022 Uhrzeit: von 13:30 bis 15:00
Historische Stadtführung durch Wassenberg.
Treffpunkt: Naturpark-Tor Wassenberg, Pontorsonallee 16, 41849 Wassenberg
>OpenStreetMap
Leitung: Herbert Giesen, Stadtführer/Heimatverein Wassenberg e.V.
Sprache: DE

Radwanderung im grünen Tal der Niers
Fahrradtour / Natur allgemein
Sonntag, 17.07.2022 Uhrzeit: von 11:00 bis 17:00
Über den Niersquellenweg radeln wir nach Liedberg und weiter zum Nikolauskloster. Der Rückweg führt uns am Jüchener Bach und später an der Niers entlang zurück zu unserem Ausgangspunkt. Länge ca. 40 km, mit Pausen.
Treffpunkt: 41189 Mönchengladbach-Wickrath, Bahnhofsplatz, vor dem alten Bahnhofsgebäude, nicht bei Netto
>OpenStreetMap
Leitung: Gisela Messing, Beauftragte der Stadt Mönchengladbach für den Natur- und Landschaftsschutz
Sprache: DE
Sonstiges: Eventuelle Einkehr, dennoch bitte Getränke und Verpflegung mitnehmen.

Das mittelalterliche Wassenberg um 1420
Sonstiges / Kultur(geschichte)
Sonntag, 17.07.2022 Uhrzeit: von 13:30 bis 15:30
Stadtführung in mittelalterlicher Gewandung mit dem Fleischhauer Johannes zu Wassenberg und der holden Magd Gerlind von der Schwalm. Auf dem Weg durch die Stadt begegnen wir Ritter Gerhard, mit dem wir über eine App in Kontakt treten können. Von ihm erfahren wir Spannendes zu historischen Orten in Wassenberg.
Treffpunkt: Parkplatz am Roßtor, Ecke Patersgraben/Forster Weg, 41849 Wassenberg
>OpenStreetMap
Leitung: Oliver Hermanns/Heimatverein Wassenberg e.V.
Telefon: +49(0)2432 9539031
Sprache: DE
Sonstiges: Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Wer kennt Zorro und die anderen Bilche im Kreis Viersen?
Wanderung / sonstige Fauna
Dienstag, 19.07.2022 Uhrzeit: von 16:00 bis 17:30
Dazu zählen Siebenschläfer, Haselmaus und Gartenschläfer. Die beiden ersten kommen hier und in der Nähe vor, und vom Gartenschläfer gibt es eine Sichtung. Alles über Nachweismethode und zu den Arten selber wird im Lebensraum der Bilche erklärt. Damit die Kobolde der Nacht bekannter werden. Sie brauchen unseren Schutz.
Treffpunkt: 47877 Willich-Schiefbahn (Knickelsdorf), Parkplatz Im Fonger, südlich der A52
>OpenStreetMap
Leitung: Markus Heines, "Spurensucher Gartenschläfer"
Sprache: DE
Sonstiges: Eine Kombination aus kurzer Einführung und Besichtigung/Spaziergang im Gelände.

> weiter