Veranstaltungen


Für Kinder geeignet
         
Suche nach

Hilfe
  von

Kalender
  bis

Kalender
  Land

 
                 
(42 / 8395)

Leinen - vom Niederrhein über Harlem in die weite Welt
Ausstellung/Führung durch Ausstellung / Kultur(geschichte)
Sonntag, 30.04.2017
Ausstellungsbeitrag zum Themenjahr "Unterwegs" des Museumsnetzwerkes Niederrhein.
Treffpunkt: Textilmuseum DIE SCHEUNE
Krickenbecker Allee 21
41334 Nettetal-Hinsbeck
>OpenStreetMap
Leitung: Stadt Nettetal
NetteKultur
Birgit Lienen
Telefon: +49(0)2153 / 898-4104
Kosten: Eintritt 1,-€, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei
Öffnungszeiten vom 30. April bis 22. Oktober 2017 jeweils sonntags von 11 bis 18 Uhr
Sprache: DE

Welche Stimmen - welcher Vogel? Teil 2: Lebensraum Gewässer
Wanderung / Vögel
Sonntag, 30.04.2017 Uhrzeit: von 07:00 bis 10:30
Die Stimmenvielfalt der Vögel zu erkennen und zuzuordnen, soll in einem 3-teiligen Freiland-Bestimmungskurs vermittelt werden. Auch für Einsteiger geeignet.
Treffpunkt: 41334 Nettetal-Breyell, Wanderparkplatz Strandrestaurant De Wittsee, Am Witt-See 25
>OpenStreetMap
Leitung: Jürgen W. Schwirk/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE

Vogelbeobachtung Groote Heide
Wanderung / Vögel
Sonntag, 30.04.2017 Uhrzeit: von 08:00 bis 08:00
Zur besten Vogelbeobachtung muss man früh aus den Federn. Heute gehen unsere Naturführer mit Ihnen auf Suche nach den Heidevögeln. Was wir sehen und hören ist immer eine Überaschung. Vielleicht eine Goldammer? Oder ein Bussard auf einem Pfahl? Wandern Sie mit und entdecken Sie selbst.
Treffpunkt: NL-Infocentrum Groote Heide, Hinsbeckerweg 55 in Venlo
>OpenStreetMap
Leitung: Naturführer Groote Heide
Telefon: +31(0)774737575
Anmeldung erforderlich
Sprache: NL
Sonstiges: Fernglas, festes Schuhwerk

Themenwanderung Dubois
Wanderung / Natur allgemein
Sonntag, 30.04.2017 Uhrzeit: von 10:00 bis 13:00
Der Paläontologe und Hochschulprofessor Dubois konnte einst die Evolutionsleere von Darwin durch den Fund von Skelettteilen auf der Insel Java nachweisen. Danach errichtete er das Landgut De Bedelaar, in dem er 40 Jahre wirkte.
Treffpunkt: NL-Caferestaurant De Busjop, Busschopsweg 9, 6-93 AA Heythuijzen
>OpenStreetMap
Leitung: Hermien Hendrikx und Jan van Horne
Telefon: +49(0)475343055
Kosten: 2,50 € p. P.
Sprache: NL

Exkursion ins essbare Grünzeug: Kraut, Kräuter, Kräuterchen
Aktivität / Flora und Vegetation
Sonntag, 30.04.2017 Uhrzeit: von 10:00 bis 12:00
Essbares und Heilsames gratis! Unter diesem Motto steht die Kräuterführung, die uns z. B. Wiesenbärenklau, Weidenröschen, Gänseblümchen und mehr näher bringen soll. Frische Kräuter: gratis, regional, bio, vegan, eiweiß- und vitaminreich, vielseitig und bunt! Lernen Sie, wie Sie was, wann und wo ernten können.
Treffpunkt: Parkplatz Berliner Höhe, gegenüber Hausnummer 240, 41748 Viersen
>OpenStreetMap
Leitung: Iris Lau, Natur- und Landschaftsführerin/Naturpark Schwalm-Nette
E-Mail: Natur@iris-lau.de / www. iris-lau.de
Telefon: +49(0)2166-958131
Anmeldung erforderlich
Sprache: DE
Sonstiges: Neugier genügt! Gute Laune, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung bitte mitbringen.

Wildkräuterspaziergänge: Frühlingsaspekt
Wanderung / Flora und Vegetation
Sonntag, 30.04.2017 Uhrzeit: von 11:00 bis 12:30
Bei einem Rundgang über den Naturschutzhof werden Wildpflanzen und Gehölze vorgestellt. Die Exkursion vermittelt Ihnen einen Einblick in die vielen Einsatz-, Verarbeitungs- und Anwendungsmöglichkeiten der wilden Kräuter.
Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal
>OpenStreetMap
Leitung: Aira-Heilpflanzenschule, Gabriele Heckmanns/NABU Naturschutzhof Nettetal
Telefon: +49(0)175-2331066
Anmeldung erforderlich
Kosten: 6,50 € (5,00 € für NABU-Mitglieder)
Sprache: DE

Leinen - vom Niederrhein über Harlem in die weite Welt
Ausstellung/Führung durch Ausstellung / Kultur(geschichte)
Sonntag, 30.04.2017 Uhrzeit: von 11:00 bis 12:00
Ausstellungseröffnung Ausstellungsbeitrag zum Themenjahr "Unterwegs" des Museumsnetzwerkes Niederrhein.
Treffpunkt: Textilmuseum DIE SCHEUNE
Krickenbecker Allee 21
41334 Nettetal-Hinsbeck
>OpenStreetMap
Leitung: Stadt Nettetal
NetteKultur
Birgit Lienen
Telefon: +49(0)2153 / 898-4104
Sprache: DE

Botanische Wanderung zur Ginsterblüte in den Brachter Wald
Wanderung / Flora und Vegetation
Sonntag, 30.04.2017 Uhrzeit: von 14:00 bis 17:30
Mit seinen Sandmagerrasen und Heiden beherbergt das Naturschutzgebiet einmalige Lebensräume zahlreicher bedrohter Pflanzenarten. Heimische Ginsterarten sowie verschiedene Frühjahrsblüher werden auf dieser Exkursion vorgestellt.
Treffpunkt: 41379 Brüggen-Genholt, Naturschutzgebiet Brachter Wald, Haupteingang am Ende der St. Barbara-Straße
>OpenStreetMap
Leitung: Dipl.-Biol. Norbert Neikes/Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Sprache: DE
Sonstiges: Lupe mitbringen

Führung über den Naturschutzhof
Aktivität / Flora und Vegetation
Sonntag, 30.04.2017 Uhrzeit: von 14:30 bis 15:30
Der Naturschutzhof bietet Besuchern spannende Entdeckungen rund um die Natur. Das Außengelände von ca. 2ha lädt dazu ein, eine beeindruckende Vielfalt an Farben, Gerüchen und Geräuschen zu erleben und zu genießen und zahllose Ideen für die Gestaltung des eigenen Gartens zu sammeln.
Treffpunkt: NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal
>OpenStreetMap
Leitung: Naturschutzhof-Team
Telefon: +49(0)2153-89374
Kosten: 3,50 € pro Erwachsene (für NABU-Mitglieder kostenfrei)
Sprache: DE

Heia, Walpurgisnacht
Sonstiges / Sonstiges
Sonntag, 30.04.2017 Uhrzeit: von 16:00 bis 19:00
Alle Berghexen, Waldhexen, Nebelhexen, Wetterhexen, Knusperhexen und Kräuterhexen sowie kleine Zauberer sind zur Walpurgisnacht in Wald und Wiese von Haus Wildenrath eingeladen. Neben einen wilden Ritt um das Feuer gilt es, Hexen- und Zaubererübungen zu bestehen. Mit Trunk und Brot ist für das leibliche Wohl gesorgt.
Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg
>OpenStreetMap
Leitung: Natascha Lenkeit-Langen/Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.
Telefon: +49(0)2432-9346046
Anmeldung erforderlich
Kosten: 8,0 € pro Teilnehmer
Für Kinder geeignet
Sprache: DE
Sonstiges: Bitte in Hexen- und Zaubererverkleidung kommen und den eigenen Besen mitbringen!

< zurück
> weiter